Karin Kasaj Wien 1

 

 

 

Karin Kasaj Wien

Das REdesign für die karin kasaj Boutiquen in Wien.

Bereits am Anfang des Jahres hatte das Team von smartxdesign die Gelegenheit einige Vorschläge präsentieren zu dürfen, wie man die bereits am Wiener Markt etablierte Marke karin kasaj, etwas frischer und exklusiver gestalten könnte.

 

Das Corporate Design Rad des Kunden sollte aus Sicht von smartxdesign bei etablierten Marken nie komplett neu erfunden werden. Selten aber doch kommt es vor, dass seitens des Kunden der Wunsch besteht von Neu anzufangen und bestehendes zu verwerfen. Dies hat jedoch meist etwas mit rechtlichen oder partnerschaftlichen Aspekten zu tun.

In der Regel ist es jedoch üblich, dass es wünschenswert wäre wenn die wesentlichen Elemente des bestehenden Corporate Design nicht unbedingt neu erfunden werden müssen.

 

 

Genau hier gilt es ein gutes Auge zu haben und auf die Details zu achten. Das adaptieren kleinerer Stellschrauben führt in solchen Situationen meist schon zu sehr lobenswerten Ergebnissen.

Ebenso war es im Fall der Marke bestehenden Wiener Marke karin kasaj.
Selbstverständlich gab es wie in jeder Kreativagentur vermutlich üblich, intern einige Ideen das Logo neu zu platzieren. Diese wurden jedoch aufgrund der oben genannten Gründe nie umgesetzt. Stattdessen wurde in mehreren Gesprächen analysiert welches die wesentlichen Elemente sind, die dafür verantwortlich sind, dass man das bestehende Logo erkennt und im Gedächtnis behält.

 

 

Glücklicherweise das passende Muster für karin kasaj

 

Glücklicherweise war das Bauchgefühl der Kreativen richtig gewählt und es wurde zum ersten Gespräch ein Druck Muster eines anderen Kunden im derzeit sehr beliebten Letterpress (Buchdruck) mitgebracht, welches nicht nur optisch einen guten Anklang fand, sondern auch gleich die Richtung für die weiteren Drucksorten vorgab. Wie bei vielem gibt es auch beim Druck die ein oder andere Qual der Wahl zu treffen, aber am Ende des Tages waren die Entscheidungen zu Gunsten der Exklusivität, der Marke karin kasaj, aber auch wirtschaftlich vernünftig.

 

Wie zu erwarten fiel bei den klassischen Gutscheinen bzw. Kunden Treuekarten die Wahl nicht auf herkömmliche Aufkleber oder Stempel, sondern auf spezielle Harz Aufkleber (3D Aufkleber). Diese bestechen durch ihre haptische Eigenschaft erhaben zu sein und heben sich daher deutlich von anderen Aufklebern ab. Angeboten wurden auch Prägezangen, welche das Firmenlogo prägen könnten, diese wurden jedoch vernünftigerweise verworfen da man bei Prägezangen einerseits etwas Kraft in der Hand benötigt und es andererseits auch keine doppelte Kontrollfunktion gibt um zu prüfen ob es zu Manipulationen kommen könnte.

 

 

karin kasaj Wien, das entscheidende Detail!

 

Neben vieler Stanzungen und Rillungen wurden bei einigen Drucksorten neben dem haptisch sehr ansprechenden Buchdruck auch ein Farbschnitt gewählt. Wünscht man bei sehr grammaturstarken Drucksorten einen Farbschnitt werden die Seiten bzw. Kanten in einer vordefinierten Wunschfarbe lackiert. In diesem Fall auch wieder in der neu definierten Pantone Farbe. Aber dazu später mehr.

 

In solch einer konzeptionellen Phase der Adaptierung eines bestehenden Designs sind viele Entscheidungen zu treffen. Eine Entscheidung die nicht schwer viel und auf anhieb in den Entwürfen überzeugte war das implementieren einer Städtespezifischen Bezeichnung. So wurde aus karin kasaj, karin kasaj Wien. Aufgrund der bekannten Wiener Qualität ein nicht ganz unwesentliches und exklusives Detail.

 

 

Karin Kasaj Wien 3

 

 

Gold, Lachs oder doch Bronze?

 

Diese Frage beschäftigte uns doch einige Tage und der Weg dorthin war wie anzunehmen sehr spannend. Gerade in Situationen wie diese hat das Team von smartxdesign die Erfahrung gemacht manchen Entscheidungen Raum und Zeit zu geben. Schließlich trifft man solche Entscheidungen nicht alltäglich. Die Farbe sollte sich richtig anfühlen sodass man beim Anblick des Logos immer daran denkt, die richtige Wahl getroffen zu haben und nicht eine Lösung mittleren Maß getroffen zu haben.

 

Wir müssen gestehen nicht selbst die Idee eingebracht zu haben, die bereits gesetzte Farbe des Corporate Design zu überdenken. Angedacht wurde es Anfangs für die beiden Wiener Innenstadt Boutiquen zwei verschiedene Farblinien zu etablieren. Eine Boutique sollte das bestehende Logo in Anthrazit verwenden und die andere Boutique sollte eine farblich adaptierte Version verwenden.

 

Dankenswerterweise hat man es sich nicht einfach gemacht und sich für gegen eine naheliegende simple Version in Silber und Gold entschieden.
Das zweifärbige Konzept wurde aus mehreren Gründen verworfen und dank zweier Farbmuster sowie einem Apple iPhone in Rose Gold, ging die Reise in Richtung Gold, Lachs und Bronze.

Einige Entwürfe und Farbabstimmungen später war aus konzeptioneller Sicht alles unter Dach und Fach.
Was einst schien lange zu dauern war abschließend schnell entschieden und es wurde die Pantone Farbe 7562.

 

 

Karin-Kasaj-Wien-5

 

 

Die neuen Tragetaschen sind eingetroffen!

 

Wer in dem Projekt beteiligt war, wird spätestens in dieser Passage ein lächeln im Gesicht tragen. Der Prozess neue und ansprechende karin kasaj Wien Tragetaschen zu finden glich vom Aufwand anfangs ähnlich der Farbdefinition aber nach einigen Tagen war auch hier Land in Sicht und die neuen Boutiquen Tragetaschen wurden zur Produktion freigegeben. Die speziellen und schwer zu findenden Kordeln in Kombination mit dem leicht strukturierten Papier passen aus unserer Sicht Perfekt in das neue Konzept von karin kasaj Wien und werden hoffentlich wieder wie bisher auch von den Kunden Privat weiterverwendet.

 

 

smartxdesign-karinkasaj

 

 

Vielen Dank an das gesamte Team von karinkasaj.at